Der Fuss -Spiegel des Menschen

Das gesamte Organsystem eines Menschen spiegelt sich in den Füssen

Die Fussreflexzonen-Therapie hat sich im Laufe von vielen Jahren aus altem Volkswissen zu einer exakt ausgearbeiteten Spezialtherapie entwickelt.
Bestimmte Bereiche der Fusssohlen stehen in Verbindung mit einem entsprechenden Organ.

Ist ein Organ funktionsgestört, löst die Therapeutin an der entsprechenden Stelle einen punktuellen Reiz aus.
Die Reflexzone wird massiert, was zu einer besseren Durchblutung des Fusses und des betreffenden Organes führt.
Dadurch wird die Selbstheilung des Organes unterstützt. Die Arbeitsintensität wird der Reaktionslage der Patientinnen und Patienten angepasst.

Harmonie von der Basis her

Die Akupunkt-Massage und die Fussreflexzonen-Therapie können miteinander kombiniert werden.

Der Verbindung zwischen den beiden Methoden liegt die Information zugrunde, dass etwa ein Drittel der Lebensenergie, die in den Meridianen fliesst, auch dem Organ zur Verfügung steht, dessen Namen er trägt.